Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Hungen trifft sich immer donnerstags um 20 Uhr am Stützpunktsgebäude (Grassee Hungen), um zu Üben. Im Winter steht hauptsächlich theoretischer Unterricht auf dem Programm, in den Sommermonaten wird praktisch geübt. Zudem finden regelmäßig Übungen im Schutzbereich mit der Freiwilligen Feuerwehr Nonnenroth und Freiwilligen Feuerwehr Villingen statt. Zu den Übungen sind stets auch "Neue" willkommen. Wer in der Einsatzabteilung aktiv werden möchte, egal ob Mann oder Frau, sollte zwischen 18 und 60 Jahre alt sein. Um im Feuerwehrverein mit anpacken zu dürfen, gibt es keine Altersobergrenze.

Wehrführer ist Christian Seibert, sein Stellvertreter Michael Weber.